DR.-ING. HABIL. CHARLOTTE REITSAM
LANDSCHAFTSARCHITEKTUR + STADTPLANUNG
FREIRAUMKONZEPTE
LANDSCHAFTSPLANUNG
GARTENDENKMALPFLEGE

Projekte Vaterstetten

Grünkonzept | Landschaftsplan | Platzgestaltung

Grünkonzept "Grün verbindet Vaterstetten"

Auftraggeber: Gemeinde Vaterstetten

Vaterstetten und Baldham sind für die Schotterebene typische Rodungsinseln, deren dörfliche Grundstruktur durch einen Siedlungsteppich mit Wohnbebauung überlagert wurde. Das rasche Wachstum der Gemeinde am Rande der Landeshauptstadt München wurde ausgelöst vom Bau der Bahnlinie München- Rosenheim, den Anschluss an zwei Autobahnen und der S-Bahn-Verbindung. 2004 beauftragte Vaterstetten Büro Reitsam mit einem Grünkonzept, das die Gemeinde nun Schritt für Schritt umsetzt. Die Moderation eines offenen Bürgerprozesses war Bestandteil der Konzeption.

Grünkonzept Natur in Vaterstetten 2013   "Grün verbindet"
Siedlungsentwicklung 1855-2003

Eine tragfähige Leitidee für die Freiflächenplanung der Gemeinde wurde in mehreren Runden Tischen gefunden: Das soziale Motto "Grün verbindet" entstand aus dem Bedürfnis neu zugezogene Bürger in ein soziales Netzwerk und Nachbarschaften zu integrieren. Hinzugefügt wurde dem Thema die landschaftliche Zielsetzung: "Schotter – Wasser – Parks". Ziele des Grünkonzeptes sind die Schaffung attraktiver Plätze und Straßen, die Aufwertung und Ergänzung vorhandener und auszubauender Parks und die Gestaltung der Ortsränder und Landschaftsräume im Sinne von Freizeit und Erholung.

"Grün verbindet"
Neue Plätze, Parks, Ortsränder
  Grünkonzept Natur in Vaterstetten 2013